Diabetes und seine Folgen: Welche Gesundheitsrisiken stecken hinter der Diagnose und wie gefährlich ist der unentdeckte Diabetes?

Presseinformation:

Die Zahl der an Diabetes erkrankten Menschen ist alarmierend. In Deutschland allein sind es mehr als sechs Millionen, darunter etwa zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen. Etwa 90 Prozent der Erkrankten leiden an Diabetes mellitus Typ 2. Auslöser sind ungesunde Ernährung und mangelnde Bewegung auf dem Boden einer  genetischen Veranlagung. Die Früherkennung verbunden mit einer rechtzeitigen und individuellen Therapie spielt eine entscheidende Rolle, das Risiko und Ausmaß möglicher Folgeerkrankungen zu minimieren. Über die Risiken, aktuelle Forschungsergebnisse und  Fortschritte in der Therapie informiert der Dresdner Diabetesforscher, Professor Andreas Birkenfeld, Direktor des Studienzentrums Metabolisch-Vaskuläre Medizin und Professor an der Medizinischen Klinik 3 der Universitätsklinik Carl Gustav Carus Dresden, am 07. März 2017 in der Sendung „Der Tag“ mit Expertenrat im MDR 1 Radio Sachsen. 

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.diabetes-dresden.de

Die vollständigePresseinfo finden Sie hier zum Download.