6. Dresdner Medizinrechtssymposium – Wissenschaft trifft Praxis – am 29. / 30.09.2017

Die Dresden International University (DIU)  und der Förderverein Medizinrecht der DIU setzen die Tradition des Symposiums fort und bieten Interessierten auch im Jahr 2017 wieder zwei Tage Medizinrecht Intensiv.

Datum: 29. September (10-20 Uhr) und  30. September 2017 (9-17 Uhr)
Ort: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 6, 01099 Dresden (Festsaal)

Dabei gilt auch 2017 wieder das Motto: Wissenschaft trifft auf Praxis. In unseren hochkarätig und interdisziplinär besetzten Panels packen unsere Referenten wieder viele „heiße Eisen“ des Medizinrechts an und diskutieren mit Ihnen ganz praxisnah und nicht nur theoretisch. Das macht dieses Symposium so einzigartig.

Das Dresdner Medizinrechtssymposium bietet Ihnen einen Einblick in die aktuelle Entwicklungen des Medizinrechts u.a. im Berufs-, Arzthaftungs-, Straf-, Krankenhaus- oder Vertragsrecht. Die Weiterbildung erfüllt die Voraussetzungen nach § 15 FAO im Rahmen eines Fortbildungsseminars im Umfang von 15 Zeitstunden. Die Sächsische Landesärztekammer vergibt für das Symposium die entsprechenden Fortbildungspunkte für Ärzte.

Das Programm und alle weiteren Infos zum Symposium werden am Ende des ersten Quartals 2017 veröffentlicht.
Bis Ende Februar 2017 nehmen wir gern Themen- und Referentenvorschläge entgegen.
Aufgrund der erwarteten hohen Nachfrage, empfehlen wir bereits jetzt eine kostenfreie Vorabreservierung.

Kontakt:

Ansprechpartner Veranstaltungsprogramm, Kooperationen und Sponsoring:
Dipl.-Kfm. Raik Siebenhüner, LL.M. (Präsident Förderverein Medizinrecht der Dresden International University e.V.)
info@foerderverein-medizinrecht.de

Ansprechpartnerin Organisation und Anmeldung:
Franziska Ramisch (Programm-Manager Dresden International University)
Tel.: 0351 40470-150
franziska.ramisch@di-uni.de

Link zur Veranstaltung: Medizinrechtssymposium 2017